Überspringen zu Hauptinhalt

Kontakt

Turn- und Sportverein Dresden e. V.
Geschäftsstelle
Bodenbacher Straße 81
01277 Dresden

Tel. +49 (0)351 - 250 61 82
Fax +49 (0)351 - 250 61 83

geschaeftsstelle@tsv-dresden.de
vorstand@tsv-dresden.de

Bankverbindung
Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN:  DE48 8505 0300 3120 0846 53
BIC:     OSDDDE81XXX

Geschäftszeiten

Montags
09.00 bis 12.00 Uhr und
13.00 bis 16.00 Uhr

Dienstags
09.00 bis 12.00 Uhr und
13.00 bis 18.00 Uhr

Weitere Termine nach telefonischer Vereinbarung.

Direkt Kontakt aufnehmen

    ... oder vorbei kommen

    Mit dem Auto: Routenplaner öffnen

    Öffentliche Verkehrsmittel:
    Tram Linien 1 und 2 bis Haltestelle Rauensteinstraße
    Bus Linie 85 bis Haltestelle Rennplatzstraße

    Vor Ort
    Bürohaus
    Aufgang C (2. Eingang)
    2. Etage

    Sieben TSV-Aktive sehr erfolgreich beim 70. Windberglauf

    Am Sonntag, den 07. November 2021 konnte nun das im Vorjahr pandemiebedingt verschobene Jubiläum des Windberglaufes durchgeführt werden.
    Trotz Ankündigung von schauerhaftem Wetter wurde der 70. Windberglauf bei sehr guten herbstlichen Laufbedingungen gestartet. Die Organisatoren von der SG Lokomotive Hainsberg sorgten dafür, dass die abgetrocknete Laufstrecke weitestgehend von den Laubmassen beräumt war. Zur Vermeidung von Verletzungen waren Gefahrenstellen vorbildlich mit Sägespänen gekennzeichnet.

    Vom TSV Dresden hatten sich aus der Laufgruppe LA10 3 Sportlerinnen und 4 Sportler für die diversen Crossläufe angemeldet.
    Bei den Frauen waren das Anja Fischer, Katrin Hofmann und Nadja Hennig.

    Alle drei Läuferinnen konnten beim 6 km-Lauf in ihren jeweiligen Altersklassen Podestplätze erreichen:
    – Katrin errang die Goldmedaille (AK W50)
    – Anja erkämpfte Silber (AK W40) und
    – Nadja lief auf den Bronzerang (AK W55)

    Bei den Männern starteten:
    Gerhard Schmidt, Helmut Külper, Klaus Kuhnert und Bernd Kleider.

        Gerhard Schmidt

    Gerhard erreichte trotz Sturz beim Wettkampf den 2. Platz auf der 4 km-Strecke in seiner Altersklasse M70. Leider konnte er auf Grund einer leichten Verletzung seine Siegerehrung nicht genießen.

    Auf der 6 km-Strecke waren weiterhin unterwegs:

         Helmut Külper

        Klaus Kuhnert und Bernd Kleider

    Klaus siegte in der Altersklasse M65 und Bernd belegte in der Altersklasse M60 Platz 3.

    Der Windberg-Jubiläumslauf war somit für die Starterinnen und Starter unseres Sportvereines ein sehr erfolgreicher Wettkampf.
    Das veranlasste Helmut und Bernd, sich quasi in „letzter Minute“ noch für die Cross-Landesmeisterschaften 2021 am nächsten Wochenende in Zwickau anzumelden.
    Sie werden den TSV Dresden dort würdig vertreten.
    Wir wünschen beiden viel Erfolg!

    Gunter Venus zum 70. Windberglauf am 07. November 2021 in Freital

    An den Anfang scrollen