Überspringen zu Hauptinhalt

Kontakt

Turn- und Sportverein Dresden e. V.
Geschäftsstelle
Bodenbacher Straße 81
01277 Dresden

Tel. +49 (0)351 - 250 61 82
Fax +49 (0)351 - 250 61 83

geschaeftsstelle@tsv-dresden.de

vorstand@tsv-dresden.de

Bankverbindung

Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN:  DE48 8505 0300 3120 0846 53
BIC:     OSDDDE81XXX

Geschäftszeiten

Dienstags
9.00 bis 12.00 Uhr und
13.00 bis 18.00 Uhr

Mittwochs
9.00 bis 12.00 Uhr und
13.00 bis 16.00 Uhr

Weitere Termine nach telefonischer Vereinbarung.

Die Geschäftsstelle ist vom 19.10. bis 30.10.2020 nicht besetzt.

In dringenden Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden des Vereins, Sportfreund Jörg Putzger:   vorstand@tsv-dresden.de

Direkt Kontakt aufnehmen

... oder vorbei kommen

Mit dem Auto: Routenplaner öffnen

Öffentliche Verkehrsmittel:
Tram Linien 1 und 2 bis Haltestelle Rauensteinstraße
Bus Linie 85 bis Haltestelle Rennplatzstraße

Vor Ort
Bürohaus
Aufgang C (2. Eingang)
2. Etage

Kinder- und Jugendsportfest des Post SV Dresden e.V. 19.09.2020

Eine Woche nach dem WK in Pirna-Copitz haben sich 10 Sportler den Kampf- und Schiedsrichtern in DD gestellt. Auch dieser stand wieder unter dem Einfluss von Corona und hat von allen Teilnehmern und Betreuern in der Vorbereitung und Durchführung wieder alles abverlangt!
Das Fehlen von Vertrauten, Eltern, Großeltern oder Geschwistern hat den einen oder anderen nicht seine wahren Leistungen abrufen lassen! Trotzdem waren wir recht erfolgreich. Mit den nachfolgend genannten Platzierungen haben wir zwar unser großes Ziel noch nicht erreicht, konnten uns aber von den sehr engagierten Veranstaltern des Post SV Dresden ordentlich verabschieden.

1 x Platz 1
3 x Platz 2
2x Platz 3
3x Platz 4
1 x Platz 6

Ich möchte mich bei allen Anwesenden für die gezeigte Einsatzbereitschaft, Disziplin und gegebene Unterstützung recht herzlich bedanken!

Die Vorbereitung auf diesen WK hat wieder viel Zeit und Nerven gekostet. Am Aufwendigsten war die Bearbeitung der Corona-Regularien und das Finden von richtigen Worten für die Angehörigen zum Besuchsverbot!
Nun bereiten wir zielstrebig auf den letzten Bahnwettkampf am 03. Oktober 2020 in Pulsnitz vor.

Zum Abschluss dieses Berichtes habe ich noch einen sehr wichtigen und ernsten Hinweis an alle Athleten und Eltern! Es muss zum festen Bestandteil der gemeldeten Teilnehmer bei Wettkämpfen werden, dass alle am Abschlusstraining teilnehmen. Dort kann es noch wichtige Informationen geben. Angefangen von kurzfristigen Zeitplanänderungen bis hin zur Absage eines WK durch ein Gesundheitsamt!
Auch eine letzte Absprache zur An- bzw. Abreise der Teilnehmer könnte man dann noch treffen. Also, bitte unbedingt in Zukunft berücksichtigen. Vielen Dank!

Ich wünsche allen viel Erfolg bei der weiteren Vorbereitung auf diesen letzten Wettkampf auf der Bahn.

Mit sportlichen Grüßen
Sieghard Stricker
21.09.2020

An den Anfang scrollen